Neumayrgasse 19 – Wien

Baubeginn: Juni 2017 / Bauende: Oktober 2018 / Leistungen:Teil-Generalunternehmer

Neumayrgasse 19 – Wien

Bei diesem Projekt war die Firma Pongratz Bau mit den Gewerken Baumeister, Fassade, Putz, Estrich, Maler, Trockenbau, Konstruktiver Stahlbau und Außenanlagen beauftragt. Ca. 50% des Hauses wurden abgebrochen, darunter auch das in der Mitte des Objekts liegende Stiegenhaus. Ebenso wurden Teile der alten Dippelbaum- und Tramtraversendecken abgebrochen, bzw. saniert oder wenn notwendig erneuert.

Durch den Abbruch der gesamten Tragstruktur im hinteren Bereich des Objektes (innenhofseitig), stellte es eine große Herausforderung dar, die Bestandsdecken zu unterstellen, bzw. zu sichern, und die neuen tragenden Teile in dem noch bestehenden Objekt zu errichten. Als Anbau wurde ein neues Stiegenhaus mit Lift errichtet, sowie eine Aufstockung um 2 Geschosse. Auf allen Geschoßen wurden hofseitig Balkone, und im Erdgeschoß Terrassen mit Begrünungen hergestellt. Außerdem wurde das Nachbarobjekt, welches sich ebenso im Besitz des Auftraggebers befindet, mit einem unterirdischen Verbindungsgang auf Ebene der beiden Kellergeschoße erschlossen. Das sanierte, bzw. umgebaute Wohnhaus beinhaltet nun 11 Wohnungen mit einer gesamten Nutzfläche von rund 880m2. Diese teilt sich auf 4 Regelgeschoße zuzüglich 2 Dachgeschoßen auf. Insgesamt 13 neue Stellplätze für PKW decken den Bedarf der zusätzlich errichteten Wohnungen direkt vor dem Eingang des Hauses ab. Das gesamte Projekt wurde mit Hilfe und in enger Zusammenarbeit mit dem Wohnfonds Wien entwickelt und realisiert.

mehr lesen ...

  • Projekttitel Neumayrgasse 19 , 1160 Wien
  • Bauherrschaft Liv Immobilienvermarktung GmbH
  • Örtlichkeit Neumayrgasse 19 , 1160 Wien
  • Projektdetails Um- und Zubau, Sanierungsarbeiten von rund 880m2, 11 Wohnungen, 6 Geschoße, 13 Stellplätze.