Florianigasse 10 – Wien

Baubeginn:März 2010 / Bauende:Juni 2011 / Leistung:Generalunternehmer

Florianigasse 10 – Wien

Bei diesem Projekt wurde die Baufirma Pongratz als Generalunternehmer engagiert. Besonderes Augenmerk wurde auf die Restauration des bestehenden Biedermaierhauses gelegt, und sämtliche Tätigkeiten mit dem Bundesdenkmalamt abgestimmt. Eine besondere Aufgabe war die Herstellung eines Kellers unter dem bestehenden Gebäude, welche mit Hilfe eines durchdachten Arbeitsablaufes, realisiert werden konnte. Augenmerk wurde auch auf die Erhaltung der historischen Bausubstanz (Stiegenhäsuer, Fassaden, Stuckaturen) gelegt, und eine hierfür schonende Arbeitsweise gewählt. Es wurde ausschließlich Personal eingesetzt, bzw.

Firmen gewählt, welche ausreichend Kompetenz zur Durchführung dieser Revitalisierungsarbeiten nachweisen konnten. Mit Hilfe eines durchdachten Arbeitsablaufes und durch gute Zusammenarbeit des Projektteams, konnte das Bauvorhaben in der für die Komplexität des Projektes kurzen Bauzeit, termingerecht fertiggestellt werden.

mehr lesen ...

  • Projekttitel Florianigasse 10
  • Bauherrschaft Wertinvest Beteiligungs- und Immobilienberatungs AG
  • Örtlichkeit Florianigasse 10, 1080 Wien
  • Projektdetails Umbau mit 1836 m² Wohnnutzfläche in 27 Wohnungen, 19 Tiefgaragenplätzen sowie Geschäftsflächen